Ein-Jahres-Prozess für Frauen - Weiblichkeit in ihrer ganzen Schönheit & Fülle

Versteh es richtig, Du mußt Dich nicht verändern, anders oder besser werden, mehr wissen oder mehr machen...

Nein, das ist nicht der Weg auf den wir uns hier begeben. Es gibt kein Ziel, wo Du hinmußt.

Denn in der Tiefe Deines Seins, ist eine unendliche Weisheit, verbunden mit etwas Größerem, aus der Du immer schöpfen kannst.

Da wollen wir hin, nach innen.

Du bist genau richtig... genau so, wie Du bist. Es gibt nichts zu tun!

Du, in Deiner absolut einzigartigen, weiblichen, wilden, scheuen, zarten, tiefen Schönheit,

Du hast einen Platz hier in der Welt, der nur für Dich bestimmt ist.

 

Es ist alles schon da, in Dir... vielleicht verschüttet oder verdreht, überlagert mit Verboten, Konzepten und Normen, was es Dir schwer macht, tief und frei zu atmen und Dich mit allem, was Du bist, auszudehnen.

Aber jetzt ist es an der Zeit, sich der ganzen Schönheit und Fülle in Dir zuzuwenden, zu entspannen, weich zu werden und all das wahrzunehmen, was in Dir gesehen werden möchte... so sehr darauf wartet, sehnsüchtig... Die ganze Schönheit und Mächtigkeit des Lebens, die durch Dich hindurchwirkt und durch Dich ausgedrückt wird.

Jetzt ist es an der Zeit, Dir wirklich nahe zu kommen!

 

In dieser Zeit, an diesen Wochenenden geht es darum, tief zu tauchen, sich in einem Kreis von Frauen neu wahrzunehmen und zu erleben, tief nach innen zu gehen, in neue heilige und heilende Erfahrungsräume jenseits von unseren persönlichen Geschichten, Es geht darum, das heilige Weibliche in Dir zu entdecken.

 

Es geht nicht darum, sich seine Geschichten zu erzählen oder über die unterschiedlichen Aspekte von Weiblichkeit zu sprechen, das ist die Ebene, wo wir uns meistens ziemlich gut auskennen, wo wir die Geschichten immer wiederholen.

Hier wollen wir vielmehr das, was immer in uns ist, aber vielleicht bis jetzt nicht gesehen, nicht gefühlt wurde, aus seinem Dornröschen-Schlaf erwecken.

Dort unten in der Tiefe unseres Herzens, unter vielen Schichten verborgen, sind wir angebunden an etwas Größeres, Göttliches.

Dafür braucht es einen Raum, in dem entspanntes Sein nach und nach möglich wird, ein Raum, wo wir nichts erreichen müssen, wo wir nichts tun müssen, sondern, wo wir Sein dürfen, schlicht, einfach und unangestrengt. Wo wir nach innen gehen und im Hier und Jetzt wahrnehmen, was in uns ist, was sich zeigen möchte, Unser weiblicher Körper zeigt uns den Weg, in ihm finden wir alles, was wir brauchen.

Je mehr wir uns in den Moment, in unseren Körper hinein entspannen können, ganz wach und präsent, desto mehr entspannen und weiten sich unsere Zellen, alles in uns kann sich weiten und tiefer werden und wir erleben nach und nach, was für uns in unserem Leben wirklich wichtig ist, wo unser Leben hinfließen will. Wir spüren, dass wir verbunden sind, es immer schon waren und beginnen wieder, uns diesem Größeren neugierig anzuvertrauen und ihm zu folgen.

 

Das, was  uns an diesen Wochenenden in den heiligen, weiblichen Raum trägt ist das "sisterhood manifesto" von awakening women (siehe unten), initiiert von Chameli Ardagh, mit dem ausdrücklichen Wunsch, diese Arbeit im Kreis der Frauen, ganz individuell gefärbt, weiterzutragen in die Welt.

 

An 4 Wochenenden werde ich meine persönlichen Erfahrungen, das, was sich für mich über mehr als 20 Jahre eigener Weg und therapeutische Arbeit als unendlich wertvoll erwiesen hat, weitergeben:

 

Die neuen Termine für 2021 sind da. Ihr könnt Euch ab sofort anmelden:

Fr, 05.03. - So, 07.03.2021       Das innere Kind - Ich bin gehalten, ich bin sicher

Fr, 04.06. - So, 06.06.2021       Die unendliche Schönheit des Herzens

Fr, 27.08. - So, 29.08.2021       Die Kraft des Schoßraums

Fr, 05.11. - So, 07.11.2021       Ich bin verbunden. Mein Platz in der Welt.

 

freitags 18.00-21.00 Uhr

samstags 10.00-18.00 Uhr

sonntags 10.00-14.00 Uhr

 

Wir werden uns mit Hilfe der Aufstellungsarbeit direkt in die Tiefe des entsprechenden Themas begeben.

Wir werden geführte Meditationen machen und in die Stille gehen.

Es wird 2/3er Gruppen geben mit achtsamer, respektvoller Berührung.

Die Kraft des Kreises wird uns dabei unendlich hilfreich sein, uns nach und nach mit der wohlwollenden Unterstützung der anderen Frauen vertrauensvoll den einzelnen Themen von innen heraus zuzuwenden und daraus unsere Fülle zu schöpfen.

Sei achtsam und beschütze Deine gefundenen Schätze, wenn Du von diesem heiligen Raum in Dein Leben gehst. Von hier darf das kostbar Gefundene, nach und nach in Deinen Alltag hineinwirken und Dir und dem Wohle aller dienen. Es ist Zeit.

 

Von innen nach außen. Immer!

 

Der Kreis wird von zwei weiteren wunderbaren Frauen unterstützt. Wir werden liebevoll bekocht,

und die Prozesse im Kreis werden mit begleitet und gehalten sein.

Es entsteht eine große Fülle, ich freue mich sehr.

 

  950,- €  Frühbucher (bis 25.01.2021)

1050,- €  regulär

Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.

 

Die Mahlzeiten werden extra berechnet und pro Wochenende bar bei der Köchin bezahlt.

 

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, wenn es Dich in den Kreis zieht und du damit in Resonanz gehst, melde Dich bei mir.

Eine gute Gelegenheit, mich kennenzulernen, sind die Aufstellungstage und die Themen-Aufstellungen.

Es können 12 Frauen ihren Platz im Kreis einnehmen. Du bist so Willkommen!

Impressionen zum 1. Wochenende - Das Innere Kind


 

AWAKENING WOMEN SISTERHOOD MANIFESTO

 

Ich verspreche ehrlich und klar mit Dir zu sein.

 

Ich verpflichte mich, für mich selbst Verantwortung zu übernehmen.

 

Ich werde um Unterstützung bitten, wenn ich sie brauche.

 

Ich werde um Zeit für mich alleine bitten, wenn ich sie brauche, und das hat nichts mit Dir persönlich zu tun.

 

Ich werde nicht versuchen, Dich zu retten.

 

Ich werde Dir zuhören.

 

Ich werde das, was Du mir erzählst, vertraulich behandeln und es nicht weitererzählen.

 

Ich werde hinter Deinem Rücken nicht schlecht über Dich sprechen.

 

Ich feiere Deine einzigartige Schönheit und Deine Gaben.

 

Ich werde mich selbst nicht zurückhalten, um dazuzugehören, und ich werde Dich darin bestärken, das Gleiche zu tun.


 

                                                    das gelbe haus

                                  Hans-Jürgen & Hiltrud Achtzehn

         Burgstraße 13,  14548 Schwielowsee  OT Ferch

                                                               (Nahe Potsdam)

                                                         T 033209 / 21 77 91

                                                         F 033209 / 21 77 85

                                              info@dasgelbehaus.org


                                                                                                                             "Die Wunde ist der Ort

                                                                                                                                                                     wo das Licht eintritt"   ~ Rumi

                                                                                                                                                                                                         ... Dort geschieht das Wunder...


sharing is caring ♡
sharing is caring ♡